NaturVision

Anreise mit Bahn und Bus

Allgemeine Informationen

  • Mit dem Bayerwald-Ticket sind Sie den ganzen Tag mit Bus und Bahn im Bayerischen Wald unterwegs. (Bayerwald-Ticket 8,00 Euro/Pers. u. Tag)
  • Derzeit bieten 21 Gemeinden in der Nationalpark- und Naturparkregion Bayerischen Wald für ihre Urlaubsgäste kostenfreie Mobilität mit Bus und Zug an. Die Gästekarte mit dem GUTi-Logo gilt als Frei-Fahrschein für den gesamten Urlaubsaufenthalt. GUTi, das Gästeservice Umwelt-Ticket, sorgt quer durch den Bayerischen Wald für umweltfreundliche und nachhaltige Mobiliät in den GUTi-Orten. Die GUTi-Gästekarte erhalten Sie ohne Zuzahlung direkt bei der Anmeldung von Ihrem Beherbergungsbetrieb.
  • Für Tagesgäste aus Bayern empfiehlt sich die Anreise mit dem Bayern-Ticket  (Das Bayern-Ticket für 1 Person erhalten Sie auf bahn.de und am Fahrkartenautomat ab 23,- Euro, 5 Euro Aufschlag für bis zu 4 Mitreisende)
  • Kostenlose P+R-Parkplätze stehen im Nationalpark-Randbereich zur Verfügung. Die Igelbusse bringen Sie bis zum Veranstaltungsort und zu den anderen Besuchereinrichtungen und Wandergebieten im Nationalpark.

Über den Kontenpunkt Plattling

Mit der Ilztalbahn

Die 50km lange Fahrt von Passau nach Freyung kostet für einen Erwachsenen einfach 10 €, Rückfahrkarte Passau/Freyung 19€, die Tickets gibt es direkt im Zug. Die Reise dauert bis Freyung 75 Minuten, der Bus vom Bahnhof Freyung nach Neuschönau (Haltestelle Nationalparkzentrum Lusen / Hans-Eisenmann-Haus) benötigt noch einmal etwa 20 Minuten.

Gerne können Sie sich auf der Internetseite: www.ilztalbahn.eu weiter informieren oder Sie rufen die Infotelefonnummer 08581-9897136 an.

den gesamten Fahrplan finden Sie hier >>>

 

NaturVision

Mit den Igelbussen zu den Filmtagen

 

Die RBO-Igelbusse fahren die attraktivsten Ziele im Nationalparkgebiet an. Das Fahren mit den Igelbussen ist nicht nur stressfreier als die Fahrt mit dem Auto, sondern zudem auch umweltfreundlicher. Zum einen, weil die RBO im Nationalparkverkehr auf besonders umweltfreundliche Dieselbusse nach den strengen Richtlinien der EURO VI Norm setzt, zum anderen weil der Natur zahlreiche PKW Fahrten erspart bleiben.

Die Busse verkehren täglich von 15. Mai bis 31. Oktober 2015 in der Nationalpark-Region Bayerischer Wald.

Lusen-Bus (Lusen - Waldhäuse - Grafenau und zurück) >>>

Rachel-Bus (Spiegelau - Gefäll - Racheldiensthütte und zurück) >>>

Finsterau-Bus (Spiegelau - Nationalpark - Buchwald und zurück) >>>